Mount Rushmore

Cowboy-Nostalgie in Prärie und Bergen

Sie starten in Denver und fahren dann durch malerische Prärie-Landschaften nach South Dakota. In den Stammesgebieten leben die amerikanischen Ureinwohner und pflegen ihre Kultur nach uralten überlieferten Traditionen. In den Black Hills besuchen Sie den Mount Rushmore, in dem die Präsidenten Thomas Jefferson, George Washington, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln als Skulpturen überdimensional in den Fels gehauen wurden. Durchqueren Sie den Staat Wyoming und erleben Sie Cowboy-Nostalgie pur.

Dann geht es nach Montana! In weiten Teilen wird die Landschaft von den Rocky Mountains dominiert. Sie befahren den Yellowstone Nationalpark und mit etwas Glück begegnen Sie einem Bären oder einem Bison. Die heißen Quellen und Geysire zeugen vom vulkanischen Ursprung dieses atemberaubend schönen Naturreservats. Freuen Sie sich dann auf Seattle! Sie besuchen den Mount Rainier Nationalpark, in dem der 4392 m hohe Vulkan Mount Rainier inmitten unberührter Natur steht.

Genießen Sie das Rauschen des Pazifiks und lassen Sie sich fallen in das Gefühl von Weite und Freiheit!

 

 

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne einen Ausflugsplan zur Reise zu.

 
Zurück