Spreewald

970 Kilometer Fließgewässer

Der Spreewald bietet dem Besucher eine einzigartige Naturlandschaft. Ein Netz von 970 Kilometern Fließgewässern schlängelt sich durch das Biosphärenreservat Spreewald. Starten Sie von einem der malerischen Orte zu einer traditionellen Kahnfahrt durch dieses Wasserlabyrinth. Abgelegene Inselgehöfte sind durch diese kleinen und großen Wasserstraßen miteinander verbunden.

Die Dorfbewohner im Zentrum des Spreewaldes nutzen sie noch heute auf dem Weg zur Arbeit und zum Einkaufen. Im Museumsdorf Lehde können Sie auf den Spuren der Geschichte wandeln. In den dort präsentierten etwa 200 Jahre alten Häusern werden Brauchtum und Handwerkskünste längst vergangener Zeiten gepflegt. Erste Siedler im Spreewald waren Sorben, ein Volk von slawischer Herkunft, dessen Sprache und Kultur noch heute gepflegt wird.

Genießen Sie diese einzigartige Urlaubsregion!

 

 

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne einen Ausflugsplan zur Reise zu.

 
Zurück